Aluminiumprofile

Aluminium Standardprofile

Aluminiumprofile sind genormte und zweckgebundene Halbzeuge die in verschiedenen Industriebereichen eingesetzt werden. Aluminiumprofile bestehen in der Regel nicht aus reinem Aluminium (99,5) sondern werden mit naturhaften Werkstoffen wie Mangan, Magnesium, Silicium oder Kupfer versehen. Sobald das Reinaluminium sprich Basismaterial (99,5) mit anderen Werkstoffen gemischt wird, spricht mann von Aluminiumlegierungen. 

Es gibt verschiedene Konstruktionsprofilgrößen und Profilgeometrien sowie Verbindungselemente und Funktionszubehör und finden Einsatz vor allem im Maschinenbau und in der Automatisierungstechnik für Gestellunterbauten, Verkleidungen, Schutzeinrichtungen und Funktionsapplikationen.

Aluminiumprofile sind auf Grund des geringeren Gewichtes und der idealen Formbarkeit bei der Herstellung sehr individuell verwendbar. Der überwiegende Anteil der Profile verfügt über Längsnuten, in denen Nutensteine eingeschoben oder eingeschwenkt werden können. 

Aluminiumprofile

  • Nutprofile
  • Sonderprofile
  • Rund
  • Vierkant
  • Sechskant
  • Flach
  • Winkel
  • U-Profile
  • Platten
  • Rundrohre
  • Vierkantrohre
  • Z-Profile
  • T-Profile